St. Meinrad Rottenburg

In unserem Kindergarten St. Meinrad in Rottenburg können derzeit in vier Gruppen bis zu 80 Kinder aufgenommen werden. Die Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt werden in einer Krippengruppe, zwei Kindergartengruppen in der Betreuungsform verlängerte Öffnungszeiten und einer Gruppe mit Ganztagesbetreuung begleitet und gefördert.

Der Rottenburger Kindergartenplan, das diözesane Qualitätsmanagement und der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung Baden-Württemberg bilden die Grundlage für unsere Arbeit im Kindergarten.

Der Kindergarten St. Meinrad ist Teil der pastoralen Arbeit und der Konzeption der Katholischen Dompfarrgemeinde St. Martin in Rottenburg.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

als Inklusionskraft mit 12 h pro Woche befristet bis 31.08.2023

Ihr Profil:

  • Sie sind flexibel und belastbar
  • Im Alltag sind Sie souverän
  • Sie sind offen für Neuerungen und Sensibilisierung für profilierte Charaktere
  • Eine team- und elternorientierte Arbeit ist Ihnen wichtig
  • Sie gestalten Bildung und Betreuung auf der Grundlage christlicher Werte und verbinden eine christliche Grundhaltung mit der Offenheit des Kindergartens im Erziehungsauftrag

Wir bieten Ihnen:

  • Viel Raum für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Voraussetzungen für selbständiges und anspruchsvolles Arbeiten
  • Fortbildungen für eine gelingende pädagogische Arbeit
  • Effektive und kurze Kommunikationswege durch dynamische und professionelle Trägerstrukturen
  • Tarifsicherheit – die Vergütung richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart/Sozial- und Erziehungsdienst
  • Besondere familienorientierte Leistungen sind u. a. Ausgleichstage für die Betreuung von Kindern unter 12 Jahren, für die Übernahme der Pflege von pflegebedürftigen nahen Angehörigen, für MitarbeiterInnen ab 60 Jahren; Arbeitsbefreiung u. a. bei der kirchlichen Eheschließung; bei der Taufe, Erstkommunion, Firmung, Konfirmation oder kirchlichen Eheschließung eines Kindes etc.
  • Zuschuss zum Jobticket, Zuschuss zum Jobrad

Zur Online-Bewerbung




< Zurück zur Jobliste

Ihre Ansprechpartnerin


Linda Brunnenmiller
Fon (07071) 6887215
LBrunnenmiller(at)kvz.drs.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.