Initiativbewerbung

Der Zweckverband ist einer der größten Träger von Kindertageseinrichtungen im Landkreis Tübingen und hat den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Wir betreuen rund 20 Einrichtungen mit etwa 50 Gruppen. Hierbei reicht das Betreuungsangebot – individuell nach dem Bedarf in jeder Einrichtung – von einer Regelbetreuung mit Mittagspause bis hin zu einer Ganztagesbetreuung inklusive Mittagessen.
 


Mit unserem Engagement unterstützen wir Kommunen bei der Erfüllung ihres öffentlichen Auftrags und leisten gleichzeitig einen sozial-karitativen Beitrag im christlichen Sinne für Familien in ihrer jeweiligen Lebenslage.



Der Rottenburger Kindergartenplan, das diözesane Qualitätsmanagement und der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung Baden-Württemberg bilden die Grundlage für unsere Arbeit im Kindergarten.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, das passende Stellenangebot war aber nicht dabei?
Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Initiativbewerbung - Stelle nach Ihren Wünschen (m/w/d)

_

Ihr Profil:

  • Flexible und belastbare Persönlichkeit
  • Souveränität im Alltag
  • Offenheit für Neuerungen
  • Team- und elternorientierte Arbeit
  • Bildung und Betreuung auf der Grundlage christlicher Werte
  • Verbindung der Einübung christlicher Grundhaltungen mit der Offenheit des Kindergartens im Erziehungsauftrag

Wir bieten Ihnen:

  • Viel Raum für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Voraussetzungen für selbständiges und anspruchsvolles Arbeiten
  • Fortbildungen für eine gelingende pädagogische Arbeit
  • Effektive und kurze Kommunikationswege durch dynamische und professionelle Trägerstrukturen
  • Tarifsicherheit – die Vergütung richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart/Sozial- und Erziehungsdienst

Zur Online-Bewerbung




< Zurück zur Jobliste

Ihre Ansprechpartnerin


Linda Brunnenmiller
Fon (07071) 6887215
LBrunnenmiller(at)kvz.drs.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.